Kreativität ohne Grenzen

Wie hängen gesunde Ernährung und Kreativität zusammen? Das zeigt das innovative Projekt „Du bist, was Du isst!“, in dem sich Kinder innerhalb von einer Projektwoche in verschiedenen Kunstbereichen ausleben können und dabei an das Thema gesunde Ernährung herangeführt werden. Voller Begeisterung entdecken Kinder ihre Talente und präsentieren diese stolz in verschiedenen Formaten: Tanzen, Musik und Kunstgestaltung. Dabei geht es immer Lesen Sie mehr.

Jazz mit Kick – Livestream Konzert

Ende Juni fand das Abschlusskonzert des von uns geförderten Projektes „Jazz mit Kick“ im Stadtgarten in Köln statt. Wegen der Pandemie-Lage hat sich das Organisationsteam für ein Livestream des Konzertes an die beteiligten Schulen entschieden. Auch wenn die Grundschülerinnen und -schüler nicht vor Ort sein konnten, haben Künstler ihr Bestes getan, um die Kleinen in das Konzert einzubinden. Lesen Sie Lesen Sie mehr.

Unser Newsletter zum Pfingsten

Vorfreude ist die beste Form der Freude. Bei der Henner Will Stiftung freuen wir uns sehr, bald wieder eigene Projekte fortzusetzen, wie die Kinderfeste und das Berufsorientierungs-Coaching für Jugendliche. Außerdem planen wir Kindern in Flüchtlingsheimen regelmäßige Lesestunden anzubieten. In der letzten Zeit unterstützen wir aktiv neue Förderprojekte, wie „Hey, Alter!“ Initiative oder das Projekt „Colornia“. Lesen Sie mehr in unserem Lesen Sie mehr.

Wir unterstützen „Hey, Alter!“ Initiative

Die Idee von der Initiative „Hey, Alter! – Alte Rechner für junge Leute“ ist einfach und genial: Sie sammelt alte Rechner bei Unternehmen und von privaten Haushalten, rüstet sie auf und verteilt sie an Schülerinnen und Schüler, die bislang nicht oder nur eingeschränkt an digitalem Unterricht teilnehmen konnten. Damit wird ein großer Beitrag zu mehr Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche Lesen Sie mehr.

Rückblick auf das Kinderfest

Heute, wenn die Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung verschärft werden, blicken wir mit viel Dankbarkeit und schönen Erinnerungen zurück an das Kinderfest, das wir Anfang September noch organisieren durfen. Das war sehr schön! Ein Video dazu sagt mehr als tausende Worte.

Auch wenn wir in diesem Jahr keine große Aktion mehr organisieren dürfen, bereiten wir uns mit Freude auf das nächste Jahr Lesen Sie mehr.

Spielend lernen

Über unser Kinderfest Anfang September ist ein Artikel in der Kölner Wochenspiegel erschienen. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr das Kinderfest unter den Corona-Auflagen organisieren konnten. Kinder und Freiwillige haben sich über diese Begegenung sehr gefreut. Lesen Sie den Artikel online.

Strahlende Augen der Kinder beim Kinderfest

Zum vierten Mal in Folge haben wir in diesem Jahr das Kinderfest für Kinder der Arche und Flüchtlingskinder organisiert. Corona-Thema haben wir dabei sehr kreativ in verschiedene Stationen eingebunden. Masken selbst bastelen oder bemalen, Insektenhotel bauen, Hygiene-Parkour, Judo-Training – bei diesen und weiteren Stationen haben Kinder mitgemacht und etwas Neues gelernt. Auch die Spielolympiade stand auf dem Programm. Lesen Sie Lesen Sie mehr.

Kinderfest(e)

Nach langer Überlegungen haben wir uns dafür entschieden, auch in diesem Jahr das Kinderfest für einheimische und geflüchtete Kinder zu organisieren, um die Integration zu fördern und Kindern ein Tag voller schöner Erlebnisse zu schenken. Das Fest findet am 11. September 2020 in Räumlichkeiten von Arche statt. Diesmal werden wir ein spannendes Programm für einen etwas kleineren Teilnehmerkreis organisieren. Außerdem Lesen Sie mehr.