Stadtführungen für ukrainische Kinder

Als Stiftung sehen wir unsere Aufgabe darin, ukrainischen Kindern, die nach Deutschland vor russischen Invasion geflohen sind, zu helfen, sich hier zu integrieren. Dabei haben wir mit dem ersten niedrigschwelligen Angebot der Stadtführungen für ukrainische Kinder angefangen. Kinder haben damit die Möglichkeit, die Geschichte und Legenden der Stadt kennen zu lernen, in der sie zurzeit leben, und außerdem sich kreativ Lesen Sie mehr.

We stand with Ukraine

Der brutale Angriffskrieg der Russischen Föderation in der Ukraine macht uns alle fassungslos. Millionen Menschen müssen ihre Heimat verlassen und Zuflucht in Europa suchen. Viele Ukrainerinnen und Ukrainer kommen in Deutschland an. Darunter sind viele Kinder. Als Henner Will Stiftung sehen wir unsere Aufgabe darin, Kinder und Jugendliche bei der Integration in Deutschland zu unterstützen. Wir planen gerade mehrere Projekte Lesen Sie mehr.

Lesen macht Spaß!

Lesen macht Spaß und erweitern den eigenen Horizont. Deshalb möchten wir Kindern in einem Kölner Flüchtlingsheim Freude am Lesen näher bringen und dadurch ihre Lese- und Verstehekompetenzen fördern. Das Interesse der Kinder ist groß und die Motivation ist ansteckend. Einige können kaum aufhören zu lesen und wollen erfahren, was denn als Nächstes im Buch passieren. Erfahren Sie mehr über dieses Lesen Sie mehr.

Zusammenspiel beim Kinderfest

Zum fünften Mal in Folge konnten wir das Kinderfest in den Räumlichkeiten von Arche durchführen und damit Kindern einen erlebnisreichen Tag schenken, an dem sie nach anderthalb Jahren der Pandemie gemeinsam spielen und gestalten konnten. Von Individualstationen zur Nachhaltigkeit, Lernen und Sport bis zur Teamolympiade hatten wir ein buntes Programm, das bei allen Kindern für gute Laune sorgte. Lesen Sie Lesen Sie mehr.

Kreativität ohne Grenzen

Wie hängen gesunde Ernährung und Kreativität zusammen? Das zeigt das innovative Projekt „Du bist, was Du isst!“, in dem sich Kinder innerhalb von einer Projektwoche in verschiedenen Kunstbereichen ausleben können und dabei an das Thema gesunde Ernährung herangeführt werden. Voller Begeisterung entdecken Kinder ihre Talente und präsentieren diese stolz in verschiedenen Formaten: Tanzen, Musik und Kunstgestaltung. Dabei geht es immer Lesen Sie mehr.

Colornia – mein Köln in Farben

Farben machen das Leben bunter. Deshalb führt der Verein „Afina e.V.“ Kinder ganz früh an die Fabenlehre und Experimentieren mit den Farben heran. In den von einer professionellen Künstlerin geleiteten Kursen erlernen Kinder verschiedene Maltechniken und dürfen ihr Kreativpotenzial sehr individuell ausleben. Mal wird es mit Wasserfarben, mal mit Bleistiften oder gar mit dem Kaffee gemalt. Bei einem Besuch konnten Lesen Sie mehr.

Jazz mit Kick – Livestream Konzert

Ende Juni fand das Abschlusskonzert des von uns geförderten Projektes „Jazz mit Kick“ im Stadtgarten in Köln statt. Wegen der Pandemie-Lage hat sich das Organisationsteam für ein Livestream des Konzertes an die beteiligten Schulen entschieden. Auch wenn die Grundschülerinnen und -schüler nicht vor Ort sein konnten, haben Künstler ihr Bestes getan, um die Kleinen in das Konzert einzubinden. Lesen Sie Lesen Sie mehr.

Unser Newsletter zum Pfingsten

Vorfreude ist die beste Form der Freude. Bei der Henner Will Stiftung freuen wir uns sehr, bald wieder eigene Projekte fortzusetzen, wie die Kinderfeste und das Berufsorientierungs-Coaching für Jugendliche. Außerdem planen wir Kindern in Flüchtlingsheimen regelmäßige Lesestunden anzubieten. In der letzten Zeit unterstützen wir aktiv neue Förderprojekte, wie „Hey, Alter!“ Initiative oder das Projekt „Colornia“. Lesen Sie mehr in unserem Lesen Sie mehr.

Wir unterstützen „Hey, Alter!“ Initiative

Die Idee von der Initiative „Hey, Alter! – Alte Rechner für junge Leute“ ist einfach und genial: Sie sammelt alte Rechner bei Unternehmen und von privaten Haushalten, rüstet sie auf und verteilt sie an Schülerinnen und Schüler, die bislang nicht oder nur eingeschränkt an digitalem Unterricht teilnehmen konnten. Damit wird ein großer Beitrag zu mehr Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche Lesen Sie mehr.